Sonntag, 3. März 2019

Produkttest Uncle Bens Express Reis mit Trnd

Werbung durch Firmennennung

Hallo Ihr Lieben!



Bei uns kam ein tolles Paket von Trnd an.
Frauchen konnte es nicht erwarten und hat es schonmal aufgerissen ;-)






Wir dürfen einige Sorten von Uncle Bens Express Reis testen.

Im Paket waren die Sorten:

Grieschisch Djuvec Reis
Mediterran
Mexicanisch
Basmati Reis
Natur Reis & Quinoa Mediterran


Was ist das Besondere an Uncle Bens Express Reis?

Es ist eine abgepackte Portion von 250g
Diese kann in der Microwelle oder im Topf zubereitet werden.
Somit hat man schnell eine Portion Reis ohne ewig warten zu müssen.





Zubereitung in der Microwelle:

-Reis durch Kneten auflockern
-Beutel ca 2cm einreißen
-bei 700Watt 2 Minuten erhitzen
-Reis aus der Tüte entnehmen und umrühren fertig




Zubereitung im Topf:

-Reis durch kneten auflockern
-30ml (ca 2 Esslöffel) Wasser in einem Topf erhitzen
-Reis hinzugeben, zudecken und ca 3 Minuten kücheln lassen
-Reis umrühren und genießen





Wie ihr seht gibt es nicht nur reinen Basmatireis sondern auch fertige Mischungen mit Geschmack.
Wir haben diese hier zum Testen bekommen:



Natur Reis & Quinoa Mediterran
Basmati Reis





Mediterran
Mexicanisch
Grieschisch Djuvec Reis





Die Geschmacksrichtung Grieschisch war für Frauchen komplett neu.
Sie ist recht angenehm gewürzt.

Frauchen bereitet die Sorten immer in der Microwelle zu.
So geht es am Einfachsten und Schnellsten.
Die Reissorten sind tolle Ergänzungen zu Hauptgerichten oder 
nochmal verfeinert als vollwertiges  Hauptgericht nutzbar.





Habt ihr Sie schon einmal probiert?
Preislich liegt eine Portion bei 1,99 UVP
Das ist schon relativ viel. 
Dafür hat man aber eine schnelle Mahlzeit zwischendurch.

Frauchen hat Sie schon im Angebot für 1,79€ gesehen.
Das ist zu verschmerzen.



Hier noch ein kleiner Geheimtipp von Frauchen:



Uncle Bens Reis und Korn
3 Korn Mix mit Quinoa Mexicanisch






Frauchen ist beim Nachkaufen der anderen Sorten darüber gestollpert und liebt es.


Und nun, viel Spaß beim Testen!


Euer Barney


#Produkttest
#UncleBens
#UncleBensExpressReis
#Trnd
#einfachLecker
#schnellerReis

Sonntag, 9. Dezember 2018

Produkttest Dyson V8 Animal+ Abschlussbericht mit dem Reviewclub

Werbung durch Firmennennung!

Hallo Ihr Lieben!


Mittlerweile begleitet uns der Dyson V8 Animal+ 3 Wochen und Frauchen nutzt ihn täglich.
Nun wird es Zeit für unser Resümee.


Als Mama von 2 Kindern und Hundebesitzerin gehört Staubsaugen zu Frauchens alltäglichen Aufgaben.
Gerade jetzt wo Rudelnachwuchs Nr2 im Krabbelalter ist war sie auf der Suche nach einer handlichen, schnell einsetzbaren und gründlichen kabellosen Lösung.
Der Dyson V8 Animal+ hat sie schon lange interessiert, aber der Preis hat Frauchen abgeschreckt.
Nun hatte sie die Chance ihn zu testen und ist sehr froh darüber.
Seine 2 Saugstufen sind vollkommen ausreichend.
Wobei man beachten muss das die Nutzdauer auf stärkster Stufe max 7 Minuten beträgt. 
Bei normaler Saugstufe ca 40 Minuten. Dies ist für unseren Haushalt mit 2 Stockwerken und unterschiedlichen Bodenbelägen vollkommen ausreichend. 
Es ist sinnvoll die Basisstation mit Ladefunktion zu benutzen. So ist er immer ausreichend geladen und lässt sich gut aufräumen. Man kann den Dyson V8 Animal nämlich nicht hinstellen. Durch die Basisstation ist er platzsparend aufgeräumt.


Hier ein paar Eindrücke der Einsatzgebiete bei uns:

Der Dyson V8 Animal+ darf Frauchen bei ihrem alltäglichen Kampf gegen Krümel und Fellmonster, Kindergartendreck und Alltagsschmutz auf unterschiedlichen Bodenbelägen und 2 Stockwerken helfen.

 

Frauchen gefällt das er sich nicht auf losen Teppichen festsaugt. er gleitet mühelos über unterschiedliche Bodenbeläge.

Hier im Video noch einmal eindrucksvoll zu sehen.


Krümelmonster (Rudelnachwuchs Nr2) hat gegessen und ich habe mich geschüttelt. Aktuell „falle“ ich auseinander und Frauchen findet mein Fell überall.

Der Dyson V8 Animal+ nimmt Krümel und Fell problemlos auf.
Hier sieht man noch einmal eindrucksvoll wie Gelenkig er ist.
Das kann man nochmal toll im Video sehen.

Alle Komponenten sind durch eine Art Knopfeinrastsystem miteinander verbunden und somit einfach auszutauschen.

 
 Teilweise sind versteckte Borsten an den Zubehörteilen integriert. 
Dies ist sehr geschickt.



Die Komponenten sind alle aus leichten stabilen Materialien gefertigt. Die Bedieneinheit ist die schwerste Komponente. Dadurch ist er leider etwas kopflastig.
Frauchen ärgerte anfangs das man für die Benutzung permanent den Starttaster gedrückt halten muss. Dies ist etwas ungeschickt weil man ja eh in der Hand das Gewicht balancieren muss. 
Bei der Benutzung viel ihr allerdings auf das dies sinnvoll ist. 
So spart man Akku wenn man doch kurz etwas zur Seite räumt oder aufhebt.
Für Frauchen ist das Handstück bzw der Griff gut dimensioniert, wobei sie sich eine ergonomischere Form wünschen würde.

Die große Hand von Herrchen kann das Handstück gerade so halten. Der kleine Finger passt noch gerade so in die Griffmulde.
Hier könnte man sich ein Beispiel an Akkuschraubern nehmen. Diese sind vom Griffstück etwas besser ausgearbeitet und ergonomischer bei längerer Benutzung.


Herrchen viel sofort auf das alle Filter Dauerfilter sind und einfach zugänglich und leicht zu reinigen sind. 
Dies ist bei Staubsaugern nicht selbstverständlich.
Der Auffangbehälter ist ausreichend dimensioniert und lässt sich einfach und hygienisch entleeren. Einzig wenn viele lange Haare enthalten sind muss man mit der Hand hineingreifen und sie entfernen.


Zum Entleeren einfach den Hebel oben am Bedienelement hochziehen.


Dadurch öffnet sich die Bodenklappe des Auffangbehälters.
Dieser entleert sich dann selbsständig.


Zum Verschließen das Kopfstück des Bedienelemtenes wieder nach unten drücken.


Und die Bodenklappe des Auffangbehälters nach oben drücken bis er einrastet.
Fertig.


Das Saugrohr ist nicht verstellbar und besteht aus einem Stück. Es ist für Frauchen mit 1,73m gut dimensioniert, für Herrchen mit 1,87m etwas knapp.

Die Bodendüse mit der routierenden Tierhaarbürste ist einfach genial! Sie nimmt alles gut auf ohne sich am Bodenbelag fest zu saugen. Dies ist Frauchen vor allem an nicht befestigten Teppichen / Läufer wichtig.

Die Bodendüse ist durch eine Art Kugelgelenk am Saugrohr befestigt und dadurch extrem wendig! 
Er bewegt sich fast von Zauberhand durch die Wohnung und über alle Bodenbeläge. Das gefällt Frauchen sehr gut.
Hier saugt Frauchen meinen Kuschelplatz ab. Er hat schon eine Liegedelle, aber das stört den Dyson V8 Animal+ überhaubt nicht.

 Wechselnde Bodenbeläge meistert er problemlos ohne sich an Teppichen festzusaugen.


Flach legen lässt er sich auch :-)
Hier nochmal im Video zu sehen.


Dyson gibt an das der Dyson V8 Animal+ 50% leiser sein soll als das Vorgängermodell. Dies kann Frauchen leider nicht beurteilen. Er ist etwas leiser als ihr alter Dyson Bodenstaubsauger mit Kabel aber lauter als ihr aktueller Bodenstaubsauger mit Kabel.
Aber das ist vollkommen ok, er überzeugt mit seiner Leistung. Da können wir die Lautstärke akzeptieren.


Soooo...


Nochmal zur Erinnerung. 
Das sagt Dyson zum Dyson V8 Animal:

Nie wieder über Tierhaare auf dem Boden ärgern!

Von jetzt an musst du dir keine Sorgen mehr um die ausgefallenen Haare Deines Haustieres machen. Mit dem Dyson V8 Animal + gehören sie der Vergangenheit an. Dieser Staubsauger ist leicht, kompakt und flexibel, sodass Du Dein Haus an jeder Stelle leicht reinigen kannst.

Wie der Name schon sagt, ist der Dyson V8 Animal + mit einem V8-Motor ausgestattet. Dies macht ihn zu einem der stärksten Stiel-Staubsauger. Obwohl er leistungsstark ist, liefert er eine lange Akkulaufzeit. Der V8 Animal + ermöglicht es, bis zu 40 Minuten zu saugen.

Mit den enthaltenen Bürsten und Düsen reinigst Du sämtliche Oberflächen und speziell Tierhaare werden ohne Aufwand entfernt. Mit einem Knopfdruck verwandelt sich der Dyson Cyclone V8 in einen Handstaubsauger für noch mehr Flexibilität.
Eigenschaften:
  • Kabelloser Staubsauger;
  • Bis zu 40 Minuten Akkulaufzeit;
  • Maximale Flexibilität dank geringem Gewicht und kompakter Größe;
  • Inkl. Wandhalterung mit Ladefunktion;
  • Enthält Bürsten für verschiedene Oberflächen und eine Fugendüse


Das sagen wir:

Wer auf der Suche nach einem guten flexiblem Akkusauger ist wird hier fündig.
Der Dyson V8 Animal+ überzeugt auf ganzer Linie mit seiner extremen Wendigkeit, schnellen flexiblen Einsetzbarkeit und der rotierenden Tierhaarbürste.
Weiteres Plus ist die einfache Wartung und Pflege der Filtereinheiten.

Unser alter Staubsauger fristet sein dasein in der Ecke und setzt so langsam Spinnweben an.
Frauchen freut sich das sie den Dyson V8 Animal+ testen und kennenlernen durfte.
Er darf Frauchen weiter in ihrem jetzt nicht mehr so aussichtslosen Alltagskampf gegen Krümel, Hundefell und Co unterstützen.


Euer Barnie


#Produkttest
#Dyson
#DysonV8Animal+
#Tierhaarbürste
#Staubsauger
#Kabellos
#Reviewclub
#Tragemama











Sonntag, 2. Dezember 2018

Produkttest Dyson V8 Animal+ mit dem Reviewclub

Werbung durch Firmennennung


Hallo Ihr Lieben!

Frauchen hat ein heiß ersehntes Paket vom Reviewclub bekommen.
Wer mag mit auspacken?





Die Form lässt es schon erahnen.




Der Dyson V8 Animal+




Frauchen hat sich tierisch gefreut das sie an dem Test teilnehmen darf.
Durch meine vielen Hundehaare und die 2 zweibeinigen Krümelmonster ist sie ständig am Saugen.
Zudem ist unser jüngstes Rudelmitglied gerade im Krabbelalter.
Da ist es doppelt wichtig.



Hier der komplette Lieferumfang:



Das sagt Dyson:

Nie wieder über Tierhaare auf dem Boden ärgern!

Von jetzt an musst du dir keine Sorgen mehr um die ausgefallenen Haare Deines Haustieres machen. Mit dem Dyson V8 Animal + gehören sie der Vergangenheit an. Dieser Staubsauger ist leicht, kompakt und flexibel, sodass Du Dein Haus an jeder Stelle leicht reinigen kannst.

Wie der Name schon sagt, ist der Dyson V8 Animal + mit einem V8-Motor ausgestattet. Dies macht ihn zu einem der stärksten Stiel-Staubsauger. Obwohl er leistungsstark ist, liefert er eine lange Akkulaufzeit. Der V8 Animal + ermöglicht es, bis zu 40 Minuten zu saugen.

Mit den enthaltenen Bürsten und Düsen reinigst Du sämtliche Oberflächen und speziell Tierhaare werden ohne Aufwand entfernt. Mit einem Knopfdruck verwandelt sich der Dyson Cyclone V8 in einen Handstaubsauger für noch mehr Flexibilität.

Eigenschaften:


  • Kabelloser Staubsauger;
  • Bis zu 40 Minuten Akkulaufzeit;
  • Maximale Flexibilität dank geringem Gewicht und kompakter Größe;
  • Inkl. Wandhalterung mit Ladefunktion;
  • Enthält Bürsten für verschiedene Oberflächen und eine Fugendüse






 











Der Dyson V8 Animal+ wird mit umfangreichem Zubehör geliefert:







Der Sauger an sich ist schnell zusammengebaut.
Das lange Rohr an die Bodendüse und an die Saugeinheit stecken.
Die Verbindungen lassen sich durch einen Taster öffnen und schließen.
Sie rasten gut und höhrbar ein.
Genauso einfach lassen sie sich wieder lösen.

Die einzelnen Zubehörteile sind simpel und funktionell aufgebaut.
Alles ist aus leichten Materialien gefertigt.

Für den ersten Einsatz muss der Dyson V8 Animal+ geladen werden.
dafür muss er entweder in die Station geklipst werden oder irgendwo hingelegt werden.
Der Dyson V8 Animal steht nicht von alleine.

Frauchen hat ihn sofort geladen und für einen ersten Einsatz benutzt.
Leider hat sie nicht darauf geachtet das es 2 Saugstufen gibt.
In der höchsten Stufe reicht der Akku nur 20 minuten.
Darum war sie sehr verwundert als er zügig schlapp gemacht hat.

Hier 2 kurze Videosequenzen für den ersten Eindruck.
Ein vollständiger Bericht folgt die nächsten Tage.
Eins kann ich schon sagen:

Frauchen legt das Teil nur noch zum Schlafen aus der Hand ;-P


Hier sieht man wie mühelos er über den Teppich gleitet und Haare und Schuhdreck mitnimmt.
Leider ist er etwas lauter als der Kabelstaubsauger den Frauchen sonst benutzt.






Hier sieht man wie interessiert Rudelnachwuchs Nr1 (Türspickler) unsere Tests verfolgt.
Rudelnachwuchs 2 ist im Tragetuch Live dabei.
In dem Video siet man wie wendig die Bodendüse ist.
Die rotierende Tierhaarbürste verhindert das der lose liegende Teppich mit angesaugt wird.



So, dann lasst die Eindrücke mal auf euch wirken...
Der nächste Bericht folgt demnächst.

Euer Barnie

#Produkttest
#Dyson
#DysonV8Animal+
#Tierhaarbürste
#Staubsauger
#Kabellos
#Reviewclub
#Schleichwerbung
#Kapualove
#Tragemama
#Babauba


Sonntag, 14. Oktober 2018

Produkttest und Abschlußfazit Remington Volumen- & Glättbürste mit Konsumgöttinnen

Werbung durch Firmennennung!


Hallo Ihr Lieben!

Wir dürfen ja über Konsumgöttinnen die Remington Volumen- & Glättbürste testen.
Frauchen hat sie jetzt knapp 3 Wochen getestet.
Was meint sie dazu?





Was sagt Remington über sein Produkt:


Lebendige Looks in kürzester Stylingzeit: Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 vereint drei Funktionen in nur einem Haartool. Sie ist Haarbürste, Haarglätter und Volumenstyler in einem Produkt und sorgt so im Handumdrehen für glattes und gleichzeitig voluminöses Haar.
Akzentuiertes Volumen am Ansatz und/oder in den Spitzen verleiht einem Haar-Look Charakter und ist in dieser Saison angesagt. Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 erfüllt den schwungvollen Trend und kreiert Big & Bouncy Styles, indem sie das Haar glättet und dem Haaransatz sowie den Haarenden Volumen verleiht.
Die hochwertigen, keramikbeschichteten Borsten ermöglichen ein einfaches Styling mit reduziertem Zeitaufwand und professionellem Ergebnis. Die antistatische Beschichtung der Volumen- & Glättbürste CB7A138 garantiert zudem eine geschmeidig glatte Optik.
Um die Kopfhaut zu schonen und eine angenehme Anwendung sicherzustellen, verfügt die Volumen- & Glättbürste CB7A138 über kühle Borstenenden, die nicht heiß werden und so ein einfaches und sicheres Styling ermöglichen. Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 ist in 30 Sekunden startbereit und mit dem digitalen Display kann eine der drei Temperatureinstellungen 150°C, 190°C und 230°C gewählt werden. 
Abgerundet wird die Ausstattung durch eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten sowie eine hitzebeständige Matte zum Ablegen nach dem Gebrauch.
 





Als Frauchen die Remington 3in1 Volumen und Glättbürste das erste Mal in der Hand hatte war sie sehr erstaunt.
Sie erinnerte Frauchen wirklich an eine etwas größere Bürste mit Kabel.
Das Kabel und der Bürstenkopf aus Keramic zeigen das hier irgendwas anders ist...
 
 
So jetzt mal von Vorne:
Die Remington 3in1 Volumen und Glättbürste kommt ohne jeglichen Schnickschnack. 
Einziger zusätzlicher Lieferumfang ist ein spezielles Pad auf dem man die heiße Bürste ablegen kann.
 
 
Der Bürstenkopf hat mit 38mm den typischen großen Durchmesser einer Volumenbürste.
Es gibt keinen zusätzlichen kleinen Bürstenkopf.
Der Bürstenkopf ist Keramik, Antistatisch beschichtet und nicht beweglich. Es ist ja keine rotierende Bürste.
 
 
Zwischendurch sind immer wieder höhere Plastiknoppen bzw Plastikstifte.
Die sind sehr wichtig!
Sie sind höher als die eigentlichen Noppen des Karamikbürstenkopfes. Das sind die Abstandshalter. Sie verhindern das man mit den Keramiknoppen die Kopfhaut oder ähnliches brührt und verbrennt. Zusätzlich hat die Bürste eine unbeschichtete abgerundete Spitze. Diese kann man gefahrlos anfassen.
Durch die Beschichtung und den Durchmesser ist der Bürstenkopf leider recht schwer.
 
Die Bürste ist fest mit dem Griff verbunden.
Der Griff erinnert an den Stiel einer herkömmlichen Bürste. 
Frauchen mag diese schlanke Form!
 
Am Ende des Griffes ist der Schalter eingearbeitet. 
Er fällt kaum auf da er nicht aufgesetzt ist sondern wirklich in das Ende integriert. 
Man betätigt ihn durch eine Drehbewegung.
 
 
Bei der Remington 3in1 Volumen und Glättbürste kann man 3 Temperaturstufen einstellen:
 
-150 Grad (dünnes feines, strapaziertes oder aufgehelltes Haar)
-190 Grad (normales gesundes Haar)
-230 Grad (Kräftiges, sehr lockiges und schwer zu bändigendes Haar)
Das Kabel ist beweglich gelagert und ausreichend dimensioniert.
  
Anwendung:
Das Haar sollte sauber, trocken und in einzelnen Strähnen abgeteilt werden.
Wie bei einer Glättbürste wird empfohlen einen zustzlichen Hitzeschutz zu verwenden.
Durch das Drehen des unteren Ende des Griffes schaltet man die Remington 3in1 Volumen und Glättbürste ein. Durch weitere Drehbewegungen dieses Schalters stellt man die gewünschte Temperatur ein.
 
 
Einschalten und die gewünschte Temperatur auswählen.
Die Remington 3in1 Volumen und Glättbürste hat eine Aufheizzeit von ca 30 Sekunden. Durch ein Blinken der Anzeige wird die Aufheizzeit angezeigt. Ein permanentes Leuchten signalisiert erreichen der gewünschten Temperatur.
Eine Abschaltautomatik nach 60min gibt Sicherheit falls man sie vergessen hat auszuschalten. 
 
Den Bürstenkopf nah an den Haaransatz halten und die einzelne Haarsträhne um den Bürstenkopf wickeln.
10 sekunden in der Position halten um Volumen am Haaransatz zu erreichen. Danach den Bürstenkopf richtung Haarspitzen ziehen.
Wer öfter mit Volumenbürste und/oder Glätteisen umgeht kommt gut zurecht.
Das beweglich gelagerte Kabel ist sehr vorteilhaft.

Zwischendurch kann man die Bürste auf dem Ablagepad ablegen.
 
 
Was sagt Frauchen dazu?
 
Die Bürste ist einfach zu händeln, nimmt nicht viel Platz weck und gibt den Haaren einen schönen Glanz.
Bei Frauchens feinen Haaren erkennt man ein leichtes Volumen.
Sie würde sich einen zusätzlichen kleineren Aufsatz wünschen.
Einziges Manko für Frauchen ist das kopflastige Gewicht durch die Beschichtung.
 
Für Damen die regelmäßig Volumenbürste und Glätteisen benutzen ist es ein empfehlenswertes Gerät da man wirklich Zeit spart.
 
 
Euer Barnie
 
 
#Remington
#VolumenGlättbürsteCB7A138
#RemingtonVolumenGlättbürste
#3in1
#Haarbürste
#Haarglätter
#Volumenstyler
#Produkttest
#Konsumgöttinnen
 
 

Samstag, 6. Oktober 2018

Produkttest Remington Volumen- & Glättbürste mit Konsumgöttinnen

Werbung durch Firmennennung!


Hallo Ihr Lieben 
Wir haben mal wieder Post von den Konsumgöttinnen bekommen.
 
Was da tolles drin ist ?
Lasst euch überraschen ;-)
Na, wer kanns erkennen?
 Ja!
Die Remington Volumen- & Glättbürste CB7A138.


Hört sich echt interessant an!





Das sagt Remington dazu:

Lebendige Looks in kürzester Stylingzeit: Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 vereint drei Funktionen in nur einem Haartool. Sie ist Haarbürste, Haarglätter und Volumenstyler in einem Produkt und sorgt so im Handumdrehen für glattes und gleichzeitig voluminöses Haar.
Akzentuiertes Volumen am Ansatz und/oder in den Spitzen verleiht einem Haar-Look Charakter und ist in dieser Saison angesagt. Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 erfüllt den schwungvollen Trend und kreiert Big & Bouncy Styles, indem sie das Haar glättet und dem Haaransatz sowie den Haarenden Volumen verleiht.

Die hochwertigen, keramikbeschichteten Borsten ermöglichen ein einfaches Styling mit reduziertem Zeitaufwand und professionellem Ergebnis. Die antistatische Beschichtung der Volumen- & Glättbürste CB7A138 garantiert zudem eine geschmeidig glatte Optik.

Um die Kopfhaut zu schonen und eine angenehme Anwendung sicherzustellen, verfügt die Volumen- & Glättbürste CB7A138 über kühle Borstenenden, die nicht heiß werden und so ein einfaches und sicheres Styling ermöglichen. Die Volumen- & Glättbürste CB7A138 ist in 30 Sekunden startbereit und mit dem digitalen Display kann eine der drei Temperatureinstellungen 150°C, 190°C und 230°C gewählt werden. 
Abgerundet wird die Ausstattung durch eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten sowie eine hitzebeständige Matte zum Ablegen nach dem Gebrauch.



 Frauchens erster Eindruck:

Tolle Idee.
Sie würde sich 2 unterschiedlich große Aufsätze wünschen.
Er ist durch den Aufsatz sehr Kopflastig.
Die Temperatureinstellung unten im Stiel ist ganz interessant.
Und die Ablagematte ist eine sehr gute Idee!




So,
Frauchen verschwindet für den ersten Praxisttest direkt mal im Bad.


Euer Barnie
#Remington
#VolumenGlättbürsteCB7A138
#RemingtonVolumenGlättbürste
#3in1
#Haarbürste
#Haarglätter
#Volumenstyler
#Produkttest
#Konsumgöttinnen