Dienstag, 10. Oktober 2017

Produkttest Melitta AromaFresh Kaffeemaschine Erster Durchlauf

Hallo Ihr Lieben!

Frauchen darf die neue Melitta AromaFresh Kaffeemaschine testen.

Wir haben sie nun schon ein paar Tage und möchten euch berichten wie sie sich so im Alltag schlägt.






Das sagt Melitta dazu:

AromaFresh

Frisch gemahlen für vollen Kaffeegenuss

Die neue Filterkaffeemaschine Melitta® AromaFresh verfügt über ein integriertes Mahlwerk. Damit lässt sich aromatischer Filterkaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen ganz individuell zubereiten, denn der Mahlgrad (von fein bis grob) und die Kaffeestärke (mild, medium, stark) sind variabel einstellbar.
Mit der gut lesbaren Wasserstandsanzeige am transparenten Wassertank lässt sich die gewünschte Menge für bis zu 10 Tassen ganz leicht befüllen.
Auf Wunsch lässt sich das Mahlwerk abschalten, um mit bereits gemahlenem Kaffeepulver einen leckeren Kaffee zu zubereiten.




Hier die Vorteile auf einen Blick:
  • Integriertes Mahlwerk mit 3-stufig einstellbarem Mahlgrad
  • Abnehmbarer Bohnenbehälter
  • Transparenter, leicht zu füllender Wassertank mit Füllstandsanzeige
  • Einstellbare Kaffeestärke (mild, medium, stark)
  • Praktische Timerfunktion inkl. Uhr mit LC-Display
  • Tropfstopp
  • Einstellbare Warmhaltezeit (20/40/60 min)
  • Hochwertige Optik mit Edelstahl-Applikationen

Aufgebaut sieht sie schonmal richtig edel aus.



 Oben werden ganze Bohnen eingefüllt.
Unter dem Bohnenbehälter (fasst ca 180g) befindet die Einstellungsmöglichkeit für das Mahlwerk.
Dieses lässt sich zum Reinigen komplett entnehmen.




Der Deckel hat eine spezielle Aromadichtung.




Um einen echten Geschmacksvergleich zu haben hat Frauchen erstemal ihre herkömmlichen Kaffeebohnen benutzt.




Der Kaffeefilter wird unter dem Mahlwerk eingelegt.


Der Filterbehälter lässt sich zu Reinigen komplett entnehmen.





Hier nochmal die speziellen Melitta Gourmet Filtertüten


Die Kaffeekanne hat keinerlei Graduierung oder Beschriftung.


Der Deckel der Kanne lässt sich durch den herkömmlich bekannten Kippmechanismus öffnen.



Der Wassertank ist fest installiert.
Der Deckel dafür lässt sich komplett nach links hochklappen. 


 Dadurch lässt sich das Wasser sehr gut einfüllen.
Einen integrierten Wasserfilter bzw Kalkfilter gibt es nicht.
Die Melitta AromaFresh bietet aber einen 3in1 Kalkschutz an:

Man kann den regionalen Härtegrad des Wassers eingeben.
Die rote LED Anzeige zeigt an sobald eine Entkalkung durchgeführt werden sollte.
Dafür verfügt die Melitta AromaFresh über ein intergriertes Entkalkungsprogramm.


Der Wassertank fasst Wasser für 10 Tassen.
Leider ist nirgendwo vermerkt ob für normale Tassen oder Becher.
Wer Kaffeebecher gewöhnt ist muss sich umstellen. 



Das Bedienelement befindet sich direkt unter dem Wassertank.
Es ist schön übersichtlich gestaltet und hell beleuchtet.
Hier wäre es schön wenn das Display bei Nichtbenutzung die Helligkeit etwas herunternehmen würde.
Eine grün blinkende LED Anzeige, zwischen den ersten oberen Tasten, signalisiert das die Kaffeemaschine in Funktion ist.
Sobald sie sich in der Warmhaltefunktion befindet leuchtet sie permanent Grün.
Wenn Sie sich abschaltet erlsicht die grüne LED Anzeige




An der obersten linken Taste wird eingestellt wieviele Kaffeeassen gebrüht bzw gemahlen werden sollen.
Frauchen ist jetzt einfach mal davon ausgegangen das hier in der Menge von normalen Kaffeetassen ausgegangen wird.
Da unser Rudel Bechertrinker sind hat Frauchen mal vorsichtshalber 4 Tassen gewählt.


Wasser rein und los:

(Video vom ersten intuitiven Testlauf)




Allerdings merkt Frauchen zügig das sie einen Fehler gemacht hat.
Sie ging davon aus das der Wasserbehälter ein Vorratstank ist.
Aber das ist nicht der Fall!
Die Melitta AromaFresh zieht das komplette Wasser aus dem Tank.

Wer also wirklich nur 4 Tassen Kaffe möchte muss auch nur für 4 Tassen Wasser einfüllen.


Also nochmal Kaffee machen ;-P
Denn das hier ist nun gefärbtes Wasser.
Für 4 Tassen Kaffee gemahlen und für 10 Tassen Wasser drin.


Die Maschine ist recht flink.
Zudem besitzt sie eine Warmhaltefunktion.
Diese ist von Werk aus mit 40min einprogrammiert.
Sie lässt sich aber von 20-60 min variieren.

Wenn diese Warmhaltezeit vorbei ist erlischt das grüne Licht und sie schaltet sich aus.

Eine Timerfunktion besitzt die Melitta AromaFresh ebenso.
Somit kann man die gewünschte Uhrzeit einprogrammieren und sie schaltet sich automatisch ein.
Dann wird man mit frisch gemahlenem und gebrühtem Kaffee geweckt.
Dies testet Frauchen auch noch aus.

Vom Geschmack her ist der Kaffee sehr angenehm.
Er schmeckt noch nach "Filterkaffee" aber wesentlich angenehmer als der vorgefertigte gepulverte Filterkaffee.
Frauchen hat die Feinheit des Mahlwerkes noch einmal korrigiert.
Jeder hat halt seine speziellen Vorlieben.

Wie sich die Melitta AromaFresh weiter schlägt könnt ihr die Tage hier lesen.




Bis dahin...


Euer Barnie

#Melitta
#MelittaAromaFresh
#AromaFresh
#MelittaBellaCrema
#BellaCrema
#MelittaKaffee
#MelittaTüten
#MelittaGourmet
#MelittaFiltertüten
#MelittaMachtKaffeeZumGenuss
#MelittaMoment
#Produkttest
#Test



Dienstag, 3. Oktober 2017

Ausgepackt Melitta AromaFresh Produkttest mit Melitta

Hallo Ihr Lieben!

Weiter gehts ;-)

Wir haben Post vom Melitta Onlineshop bekommen.


Frauchen hatte sich für den Test der neuen Melitta AromaFresh Kaffeemaschine beworben.
Diese dürfen wir nun für die nächsten 8 Wochen auf Herz und Nieren testen.





WOW!
Frauchen ist erstmal baff was da alles in dem Paket drin ist...
Alles was für die erste Testzeit notwendig ist:


Oh, die Melitta BellaCrema Selection des Jahres hört sich interessant an!
Die kennen Herrchen und Frauchen nicht.
 



Da unser Rudel einen Kaffeevollautomaten besitzt sind wir nicht auf dem neusten Stand was Filtertüten betrifft...

Mit im Paket waren:


Melitta Gourmet Filtertüten
(mit AromaPor Plus für mehr wertvolle Kaffeeöle für vollstes Aroma)
und
Melitta Cold Brew Filtertüten


Die Melitta Cold Brew Filtertüten hören sich sehr interressant an!
Die kannte Frauchen noch gar nicht.



Hier die neue Melitta AromaFresh Kaffeemaschine:


Das sagt Melitta dazu:

AromaFresh
Frisch gemahlen für vollen Kaffeegenuss

Die neue Filterkaffeemaschine Melitta® AromaFresh verfügt über ein integriertes Mahlwerk. Damit lässt sich aromatischer Filterkaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen ganz individuell zubereiten, denn der Mahlgrad (von fein bis grob) und die Kaffeestärke (mild, medium, stark) sind variabel einstellbar.
Mit der gut lesbaren Wasserstandsanzeige am transparenten Wassertank lässt sich die gewünschte Menge für bis zu 10 Tassen ganz leicht befüllen.
Auf Wunsch lässt sich das Mahlwerk abschalten, um mit bereits gemahlenem Kaffeepulver einen leckeren Kaffee zu zubereiten.


Hier die Vorteile auf einen Blick:
  • Integriertes Mahlwerk mit 3-stufig einstellbarem Mahlgrad
  • Abnehmbarer Bohnenbehälter
  • Transparenter, leicht zu füllender Wassertank mit Füllstandsanzeige
  • Einstellbare Kaffeestärke (mild, medium, stark)
  • Praktische Timerfunktion inkl. Uhr mit LC-Display
  • Tropfstopp
  • Einstellbare Warmhaltezeit (20/40/60 min)
  • Hochwertige Optik mit Edelstahl-Applikationen


Warum hat sich Frauchen für diesen Test beworben?

Unser Rudel besitzt seit vielen Jahren einen Kaffeevollautomaten.
Warum?
Weil Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen einfach am besten schmeckt.

Und genau hier liegt auch das größte Argument für die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine:

Sie besitzt ein integriertes Mahlwerk und man kann immer Kaffee aus frisch gemahlenen ganzen Bohnen genießen. 
Ein weiteres Argument ist die Kaffeemenge die man auf einmal zubereiten kann.

Mit dem Vollautomaten muss man jede Tasse einzeln rauslassen.
Wenn nur 2 Kaffeetrinker da sind ist das ja ok.
Aber sobald es mehr sind muss jeder auf die nächste Tasse warten.

Es geht auf das Jahresende und hiermit auf die Geburtstags- und Feiertagssaison zu.
Eine Pad-, Kapsel oder normale Pulverkaffeemaschine kommt hier nicht ins Haus.
Mal schauen ob die neue Melitta AromaFresh DIE Lösung ist?

Frei nach dem Motto:

"Melitta macht Kaffee zum Genuss"


Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Euer Barnie

#Melitta
#MelittaAromaFresh
#AromaFresh
#MelittaBellaCrema
#BellaCrema
#MelittaKaffee
#MelittaTüten
#MelittaGourmet
#MelittaFiltertüten
#MelittaMachtKaffeeZumGenuss
#MelittaMoment
#Produkttest
#Test

Produkttest Annemarie Börlind Aufpolsternde Augencreme mit Parfuemerie.de

Hallo Ihr Lieben!

Heute melden wir uns mal mit einem Produkttest für Frauchen.

Die Parfumerie Parfuemerie.de verlost regelmäßig auf ihrer Facebookseite Produkttests zu Artikeln die bei Ihnen erhältlich sind.


Frauchen macht da regelmäßig mit, hatte aber bis jetzt noch keinen Erfolg.
Um so überraschter und erfreuter war Sie als sie die Gewinnbenachrichtigung per Email erhielt.

Und um das tolle Schätzchen geht es:

Annemarie Börlind Aqua Nature Aufpolsternde Augencreme


Das sagt Annemarie Börlind dazu:

Beschreibung

Regenerierend. Feuchtigkeitsspendend. Aufpolsternd.

Bei feuchtigkeitsarmer Haut.

Botanische Hyaluronsäure und QuelleExtrakt mildern Trockenheitsfältchen. Bio-Koffein wirkt abschwellend. Für eine strahlende Augenpartie.

Verträglichkeit und Wirkung wissenschaftlich bestätigt. 
Ohne Mineralölderivate. 
Vegan.












Anwendung
Morgens und Abends auftragen und sanft einmassieren.




Inhaltsstoffe:

Aqua [Water], Coco-Caprylate, Glycerin, Squalane, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Glyceryl Stearate, Behenyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter [Shea], Brassica Campestris Sterols [Rapeseed], Olus Oil, Benzyl Alcohol, Stearic Acid, Potassium Cetyl Phosphate, Prunus Armeniaca Kernel Oil [Apricot], Sorbitan Caprylate, Palmitic Acid, Sorbitan Stearate, Sodium Levulinate, Caprylic/Capric Triglyceride, Aroma [Fragrance], Tocopherol, Sodium Anisate, Sodium Hyaluronate, Caffeine, Xanthan Gum, Sucrose Cocoate, Menthyl Lactate, Chondrus Crispus Powder [Carrageenan], Camelina Sativa Seed Oil, Cyperus Papyrus Leaf Cell Extract, Citric Acid, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tremella Fuciformis Sporocarp Extract [Hyaluronic Acid], Benzyl Salicylate, Helianthus Annuus Seed Oil [Sunflower], Limonene, Salicornia Herbacea Extract, Linalool, Geraniol, Lycopene [Tomato], Rosmarinus Officinalis Leaf Extract [Rosemary]



Frauchen findet die typische Tubenform super.
Durch die Spitze lassen sich wirklich kleine Mengen entnehmen.

Und für die Schwaben als Geheimtipp:
Wenn die Tube leer ist das obere Drittel abschneiden und mit einem schmalen Spatel die Reste aus der Tube entnehmen.

Das obere Drittel lässt sich gut als Deckel draufstecken wenn man den unteren Tubenbereich an der Schnittkante etwas zusammendrückt. 
So bekommt Frau wirklich alles herraus.

(Wobei das kleine e vor der Mengenangabe besagt das die Entnahmemenge 15ml entspricht, auch ohne die Tube aufzuschneiden.)

So, jetzt mal Butter bei die Fische...


Die Annemarie Börlind Aqua Nature Augencreme hat eine angenehm zarte Textur.
Sie ist im ersten Augenblick reichhaltig.
Zieht aber schnell Rückstandslos ein und hinterlässt ein mattes Finish.
Ideal als Makeup Unterlage!

Frauchen würde das Gefühl auf der Haut als sehr gepflegt, erfrischt und als "stumpf" beschreiben.
Hier ist das Wort stumpf nicht als negativ, sondern positiv gemeint. 
Die Haut ist nicht fettig schmierig sondern angenehm gepflegt aber nicht überfettet.
Das ist ideal wenn man den Augenbereich danach gleich schminken möchte.
Hier braucht man weder warten 
noch die Befürchtung zu haben das Frau wie ein Pandabär rumläuft.


Hier ist wirklich weniger mehr!
Beim eincremen wird die Minimenge irgendwie immer mehr.
Man braucht für die Augenpartie wirklich nur ganz wenig.

Auf dem oberen Foto sieht man das die entnommene Menge eigentlich viel zu viel ist.
Auf dem Foto darunter sieht man die große Fläche die man mit der kleinen Menge eincremen kann.

Der Geruch ist schwer zu beschreiben...

Er ist sehr angenehm dezent, cremig, mild und frisch. 
Frauchen sucht die ganze Zeit einen Vergleichsgeruch.
Findet aber irgendwie nur Sonnencreme bzw frische sonnengebräunte Haut als Vergleich.
Aber nichts nussiges, parfuemiertes...

Frauchen meint das es die Kombination aus
Makadamianussöl
Karitee bzw Sheebutter
Aprikosenkernöl
Aloevera
sein könnte...


Frauchen hat die Annemarie Börlind Aufpolsternde Augencreme jetzt knapp 14 Tage morgens und abends aufgetragen.

Sie findet die Anwendung und die Pflegewirkung sehr angenehm.
Vom Geruch ist sie schwer begeistert!

Vom Ergebnis her kann sie sagen das sich die Haut angenehm erfrischt und gepflegt anfühlt.
Frauchen kann bestätigen das kleine Feuchtigkeitsfältchen geglättet werden.
Die Augenpartie wirkt frischer und gepflegter.

Frauchen meint sogar das die Augenpartie etwas abgeschwollener wirkt.
Durch Schlafentzug wirkt ihre Augenpartie aktuell immer etwas aufgequollen, dick.
Aber jetzt mit der Annemarie Börlind Aufpolsternden Augencreme hat sie das Gefühl das sie etwas ebener nicht angeschwollen ausschaut.
Dies kann allerdings subjektiv durch die Regelmäßige Pflege und Massage täuschen.
Total überzeugt hat sie das die Pflege schnell einzieht und diese "matte" Finish hinterlässt.
Hier hat man keine Wartezeit und kann sofort weiterschminken.



Alles in Allem eine gute Feuchtigkeitspflege mit gutem Preis Leistungsverhälnis.
Überzeugt euch selbst!





Euer Barnie
#Parfuemerie.de
#AnnemarieBoerlind
#AquaNatureAufpolsterndeAugenpflege
#AnnemarieBoerlindAquaNature
#Boerlind
#Augencreme
#Produkttest
#Test





Sonntag, 1. Oktober 2017

Produkttest EUKANUBA Nature Plus Grainfree Abschlussbericht mit Futtertester.de

Hallo Ihr Lieben!

Die 14 Tage meines EUKANUBA Futtertestes neigen sich zu Ende.
Über Futtertester.de durfte ich an diesem tollen Test teilnehmen :-)


Mir wurden dafür 2 Beutel a 2,3kg EUKANUBA Natur Plus Grainfree mit gefrierfrischem Lachs für ausgewachsene Hunde aller Rassen zur Verfügung gestellt.





Frauchen hatte mich dafür angemeldet da sich bei mir eine Futterunverträglichkeit herrausgestellt hatte.
Früher durfte ich in den Genuss Gebarft zu werden kommen.
Leider ist das rohe Fleisch etwas schwierig wenn Babys oder Schwangere im Haushalt sind.
klar unterliegt das Barffutter bzw alle Tierfutter strengen Überprüfungen und Regeln aber ein gewisses Keimmilieu ist trotzdem vorhanden.
Um dem Rudelnachwuchs keine Probleme zu bereiten habe ich aufs Barfen verzichtet.
Frauchen hat mir immer mal wieder neue Sorten Futter angeboten die ich natürlich gerne probiert habe.

Aber in der letzten Zeit hat sich eine Unverträglichkeit herrausgestellt.
Probleme mit Durchfall, Spucken und auch Hautreizungen kamen zum Vorschein.
Durch austesten sind Herrchen und Frauchen dann darauf gekommen das es nur noch am Getreide im Futter liegen kann.

Somit ist das EUKANUBA Nature Plus+ Grainfree ideal für mich.
Lachs bzw Fisch liebe ich auch. Also alles bestens!


Hier mal die wichtigsten Eckdaten:

Erhältlich in den Größen:
2,3kg
10kg
14kg

Produktinformationen:
 
-Gefrierfrischer Lachs ist unsere Hauptzutat zum Aufbau schlanker Muskeln.
-Fördert eine gesunde Haut und glänzendes Fell durch ein nachweislich optimales Verhältnis von Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren.
 -Eine einzigartige Kombination aus Obst und Gemüse für Vitamine und Mineralien.
-Einzigartige, klinische erprobte Dentadefense, zur Verminderung der Zahnsteinbildung um bis zu 80% in 28 tagen, um das Gebiss gesund zu erhalten (Ergebnisse können je nach Hunderasse variieren).
 -Präbiotika und Rübenschnitzel tragen zu einer gesunden Verdauung bei.
-Antioxidantien und Vitamine unterstützen ein leistungsfähiges Immunsystem.
 
Zusammensetzung:
Getrocknetes Huhn und Pute, Erbsenmehl 🍂, Kartoffelmehl 🍂, Gefrierfrischer Atlantik-Lachs 🍂 (10%), Rübenschnitzelmehl (3,4%), Fischsauce (2%), Seefischmehl (2%), Mineralstoffe (enthält Natriumhexametaphosphat*), Getrocknete Apfelschnitzel (0,5%), Getrocknete Möhren 🍂 (0,5%), Getrocknete grüne Erbsen 🍂 (0,4%), Bierhefe, Fructooligosaccharide (0,28%), Getrockneter Spinat 🍂 (0,2%), Getrocknete Tomaten 🍂 (0,2%), Leinsamen 🍂, 
* Mineral zur Reduzierung der Zahnsteinbildung, tierisches Fett.
🍂 = Natürliche Inhaltsstoffe
 
 
 
Leider ist der kleine Sack mit 2,3kg nicht wiederverschließbar. 
Ist aber nicht schlimm da es hier eh in einem Futtercontainer aufbewahrt wird.
Dies ist bei der Sorte auch dringend erforderlich ;-)
Man riecht den Fisch sehr gut herraus.
Ich liiiiieeeebbbe das! 
Frauchen hat auch keine Probleme damit. Aber leider mein Herrchen, er ist bei Fischgeruch aber extrem empfindlich.

Die Kroketten haben 2 verschieden kleine Größen bzw Formen:


Frauchen findet dies nicht so gut.
Sie wünscht sich größere Kroketten da ich so kleine immer unzerkaut runterschlucke.
Somit kann es zu Zahnsteinbildung oder Zahnproblemen kommen.

Die Kroketten haben eine gute feste Form.
Sie sind weder schmierig noch fettig.
Auch der Fischgeruch haftet nicht all zu arg an den Händen.
Somit eignen sie sich auf für die Belohnung beim Training.


Hier sieht man einmal die empfohlene Mahlzeit für mich.
EUKANUBA empfiehlt die Tagesportion auf 2 Mahlzeiten zu verteilen.
Die Dosierung ist dank Messbecher und Fütterungsempfehlung kein Problem. 


Mir schmeckt es sehr gut und der Napf ist ratzfatz leer!
Leider wird es wirklich runtergeschlungen. Einfach weil es sooooo lecker ist.
 
 
In den letzten 14 Tagen wo ich das EUKANUBA Nature Plus+ Grainfree mit gefrierfrischem Lachs bekommen habe ging es mir ausgezeichnet!
Ich habe weder Durchfall, Blähungen noch Hautprobleme bekommen.
Mein Atem hat sich auch nicht verändert.
 
Frauchen hat das EUKANUBA nicht "eingeschlichen", also nicht mit meinem herkömmlichen Trockenfutter gemischt. Sondern das herkömmliche Trockenfutter sofort komplett ersetzt.

Dies habe ich problemlos überstanden.

Mein Stuhlgang hat sich minimal verändert.
Er ist nicht mehr so extrem fest und meine Häufchen sind wesentlich kleiner.
Allerdings setze ich mich dafür 1x mehr hin als sonst.
 
Ich fresse es immer noch mit extremer Begeisterung und kann die täglichen Portionen kaum erwarten ;-) 

Ich kann es problemlos empfehlen!
Frauchen würde sich nur etwas größere Kroketten wünschen.
Und Herrchen eine Fischsorte die nicht nach Fisch riecht :-P
 

Ich werde Frauchen auf jeden Fall bezirzen das sie das EUKANUBA Nature Plus+ Grainfree mit gefrierfrischem Lachs weiter kauft.





Viel Freude beim selber Testen wünscht euch

Euer Barnie 
 
 
#FutterTester
#EukanubaNaturePlus+Grainfree
#Eukanuba
#Grainfree
#EukanubaNaturePlus
#Hundefutter
#GetreidefreiesHundefutter
#Produkttest
#Test